HOME |  Über uns |  Bilderbuch |  Links |  Termine |  Mitmachen

Bilderbuch
 

30. April 2008

Domspargel-Essen

Am 30. April 2008 fand das 4. festliche Domspargel-Essen statt.
Der feierliche Abend begann mit einem Sekt-Empfang im Berliner Dom. Gut eingestimmt nach einer kleinen Orgelmusik in der Kaiserloge wechselten die Gäste in das benachbarte Palais am Festungsgraben, wo sie vom Hausherrn Floris Vlasman empfangen wurden. Initiatoren des Domspargel-Essens waren auf Anregung von Dr. Friedhelm Acksteiner der Berliner Dom mit seiner Kuratorin Margrit Hilmer, das Domstiftsgut Mötzow mit seinem Geschäftsführer Heinrich Thiermann und die City-Stiftung Berlin.
Die Gäste hatten das Vergnügen, ein ausgezeichnetes 3-Gänge-Menü mit bestem und frisch gestochenem Domspargel aus dem Domstiftsgut Mötzow in Brandenburg zu genießen. Den Spargelwein stellte das Kaiser Spa Hotel zur Post aus dem Seebad Bansin auf Usedom zur Verfügung und für den reibungslosen Service zeichnete das Team von D&B, Dienstleistung und Service verantwortlich.
Jeweils die Hälfte des Reinerlöses kommt dem Berliner Dom und der City Stiftung Berlin zugute.


 


Die Domkuratorin Margrit Hilmer (r.) ließ es sich nicht nehmen, die Gäste – wie hier Ilona und Jürgen Schäfer – im Kaiserlichen Treppenhaus des Berliner Doms persönlich zu begrüßen.



Dompredigerin Dr. Petra Zimmermann erläuterte engagiert die Geschichte des Berliner Doms…



… und Domorganist Professor Dr. Andreas Sieling zeigte bei Werken von Bach, Messiaen und Schumann sein ganzes Können.

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.
Gästeliste




Im Palais am Festungsgraben erwarteten die Hausherren Floris und Kerstin Vlasman, Siegfried Helias von der City Stiftung Berlin, Margot David vom Spa Hotel zur Post (Seebad Bansin) und Armin Flentje vom Domstiftsgut Mötzow die Gäste …


… für die der Marmorsaal liebevoll dekoriert wurde. Für die gelungenen Blumenarrangements und den aufmerksamen Service zeichnete das Team von D&B, Dienstleistung und Bildung, verantwortlich.


Das stilvolle Ambiente des Palais am Festungsgraben trug wesentlich zum Gelingen des Abends bei.


Sie zählen zu den Stammgästen und haben bisher kein Domspargel-Essen versäumt: Sylvia Woyde und Dr. Bernd Andrich

„Der Berliner Dom und die City Stiftung Berlin bedanken sich bei allen Gästen und diesen Förderern und Sponsoren:

Acksteiner Events
Andreas Boehlke, Berlin
D&B, Dienstleistung und Bildung, Berlin
Domstiftsgut Mötzow
FLORIS’ Catering, Berlin
Hotel Germania, Seebad Bansin
Kaiser Spa Hotel zur Post, Seebad Bansin
Kiez-Küchen-gGmbH, Berlin
Heinrich Thiermann, Mötzow
Union Investment Real Estate AG, Hamburg
Universum, Berlin
Weingut Kern, Oberebingen”
 

zurück zum Bilderbuch

 

Gremien | Satzung | Impressum

© City Stiftung Berlin