HOME |  Über uns |  Bilderbuch |  Links |  Termine |  Mitmachen

Philosophie

Über uns

Philosophie

Historie

initiatoren

 

Die Idee des „Blauen Herzens“ stammt von der Autorin Sylvia Hahnisch, die so wunderbare Geschichten wie die von THEO Tintenklecks zu erzählen weiß. Theo ist eine Fantasiefigur, die zu Toleranz und Engagement aufruft und auf spielerische Weise die Wege dorthin aufzeigt. An liebenswerte Zeitgenossen, die sich in besonderer Weise für andere Menschen, für Kinder und Jugendliche einsetzen, verschenkt THEO „(s)ein Blaues Herz“ - sozusagen als „Höchstes der Gefühle“.


Sarah Wiener und Hans-Peter Wodarz freuen sich über die Auszeichnung mit dem Blauen Herzen.

Das Herz steht somit für die sprichwörtliche „Berliner Herzlichkeit“ und das Blau als Farbe des Himmels für Großzügigkeit und Weitsicht.

 

 

Gremien | Satzung | Impressum

© City Stiftung Berlin